NACH OBEN
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.
Folgende Cookies zulassen
Anzeigen
Cookie Name Beschreibung
allowedCookiesCategoriesDefiniert welche Cookies-Kategorien akzeptiert werden dürfen.
cookies-info-readDer Flag, dass diese Cookies-Information gelesen wurde. Wenn nicht leer ist, dann wird dieses Popup-Fenster versteckt bleiben.
ga-disabledDas "Opt-Out" Cookie für die Deaktivierung von Google Analytics.
navigationTree_a_clickedEnthält die Information über welcher Menupunkt des vertikalen Menü wurde zuletzt geklickt.
PHPSESSIDEnthält die Sitzungskennung, welche für die Funktionalität des Shop notwendig ist.
tab_cookie_tabsArticleDetails_*Enthält die Information welcher Text-Tab bei der Artikel Detailansicht zuletzt ausgewählt wurde.
Anzeigen
Cookie Name Beschreibung
_gaAnbieter: Google Analytics, Google Tag Manager.
Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
_gatAnbieter: Google Analytics.
Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken.
_gidAnbieter: Google Analytics, Google Tag Manager.
Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.

LS 816

LS 816
 
Für eine größere Ansicht ziehen Sie bitte die Maus über das Bild
Leckageerkennungssystem / Leckanzeigesystem der Klasse III zur Detektion auftretender Flüssigkeiten.
Die Leckanzeigeeinrichtung verfügt über 8 Sondenanschlüsse. Mit dem Einbau einer Erweiterungsplatine kann die Anzahl auf 16 erhöht werden.

Je nach Ausführung der Sonde geeignet für die Überwachung von Schächten oder doppelwandigen Rohren.

TYP:
LS 816

ÜBERWACHUNG VON:
Auffangräumen, Überwachungsräumen und Schächten

MEDIEN:
Flüssigkeiten mit Dichte größer 0,7 g/cm3, die Edelstahl nicht angreifen.
Auftretende explosionsfähige Dämpfe müssen in Explosionsgruppe IIA bis IIC sowie in Temperaturklasse T1 bis T4 eingestuft werden können.

INSTALLATION:
Leckanzeigeeinrichtung: außerhalb von Ex-Bereichen
Sonde (Edelstahl-Schwimmerschalter): Zone 1

GEHÄUSE / SCHUTZART:
Leckanzeigeeinrichtung: Kunststoffgehäuse (Kst-Geh) / IP 30

TEMPERATURBEREICH:
Leckanzeigeeinrichtung: -0 °C .. +40 °C
Sonde: -25 °C bis +60 °C

Die Vorgaben aus der Dokumentation sind einzuhalten.
  • Artikel 1 - 16 von 16
  • Artikel 1 - 16 von 16